BIM ohne neue HOAI???

Antworten
Klaus H. Herting
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Jun 2018, 22:42

BIM ohne neue HOAI???

Beitrag von Klaus H. Herting » Do 7. Jun 2018, 23:04

Alle reden von BIM jaja ... aber wenn's ums Geld geht, ducken sich Verbände und Kammern weg. Wer kämpft denn für eine Anpassung der HOAI? Wer kämpft dafür, dass der Mehraufwand für Architekten bei BIM honoriert wird? NIEMAND!

BDA, BAK, da hört man nur das große Schweigen. Bauministerium ... gibt's nicht mehr. buildingSMART ... pffffff ... nur ein Debattierclub, HOAI interessiert dort keinen,, der Verein ist so weit weg von den täglichen Problemen der kleinen Büros wie der Mond von der Erde...

Die deutschen Architekten sind die BIM-Deppen der Nation. Sie werden mit BIM gemolken, Geld für BIM gibt's nicht. Ich weiß nicht, wie lange das noch gut geht. Oder soll mit BIM über die HOAI der Markt bereinigt werden? Weg mit den freien Architekten, und mit den kleinen Büros? Manchmal denke ich, nur darum geht es. Hoffentlich irre ich mich...

Antworten